13. Mai 2013

Resteverwertung

 
Ich habe mir ja vorgenommen, nicht mehr so viele Reste von Papier anzusammeln, da ich irgendwann gar nicht mehr in diese Kiste geschaut habe, geschweige denn Papier rausgenommen habe. Zu guter Letzt habe ich dann vor ein paar Wochen  meine Kiste einfach in den Papiercontainer geworfen.
Tja und damit mir das nicht wieder so geht, hab ich mich gestern mal hingesetzt und aus meinen jetzigen (noch) überschaubaren Resten ein paar Kärtchen gewerkelt.
Sie haben alle die gleiche Größe von 7 x 7 cm und werden bei passender Gelegenheit dann als Begleitkärtchen dienen.



Ich hoffe euch gefallen meine kleinen Kärtchen und wünsche euch einen schönen Wochenanfang

Liebe Grüße Carmen

Kommentare:

  1. waaaas Papiercontainer?? Das geht ja gar nicht. Da gefällt mir deine neue Strategie vieeel besser. So süße Kärtchen :-)
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anja, ja mir gefällt diese Art von Recyceln auch besser. Aber nach fast 3 Jahren Restesammeln, quoll die Kiste echt schon über und ich musste handeln...

      Löschen
  2. Liebe Carmen,

    wunderschöne Kärtchen hast du hier gebastelt und ich finde es auch besser Resteverwertung zu betreiben, als in den Papiercontainer ;o)....

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende sendet dir, Nadine :o)

    AntwortenLöschen